Anzeige aufgeben

Zypresse. Alles finden.

Die Stadt als Beute

Die Stadt als Beute

Handlung

Andreas Wilcke dokumentiert über einen Zeitraum von vier Jahren die fortschreitende Gentrifizierung Berlins. Dabei kommen sowohl Mieter und Vermieter als auch Immobilienmakler, Investoren, sowie Käufer und Verkäufer zu Wort. Sie alle tragen dazu bei, zu verstehen, wieso es in Berlin jetzt zu diesem Wandel kommt, der in anderen europäischen Großstädten schon seit längerem zu beobachten ist.

Details

Länge: 82 min.
Land: Deutschland
Jahr: 2016
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Andreas Wilcke
Verleih: Augenschein-Film

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG FSK